Gemeindeversammlung vom Donnerstag, 30. November 2017

Traktanden

  1. Abgabe der Bürgerbriefe an die Jungbürgerinnen und Jungbürger
     
  2. Reglement Spezialfinanzierung Werterhalt Liegenschaften Finanzvermögen; Genehmigung
     
  3. Totalrevision Abwasser- und Wasserreglement mit ergänzenden Gebührenreglementen zum Abwasser- und Wasserreglement; Genehmigung,
    weitere Unterlagen: Gebührenverordung über den Abwasser- und Wassertarif, Grundlagenbericht, Finanzplan ARA, Finanzplan Wasser
     
  4. Baureglement und Zonenplan, Teilrevision mit Anpassungen an übergeordnetes Recht; Genehmigung
    Unterlagen siehe separaten News Beitrag
     
  5. Verpflichtungskredit Strassensanierung Hintermärchligenweg, Kirchweg und Gümligenweg,  Fr. 65‘000.00; Genehmigung
     
  6. Finanzplan 2017 – 2022 / Orientierung, Budget 2018, Beratung und Genehmigung
     
  7. Orientierungen
     
  8. Verschiedenes
[weitere Informationen]


Das Theater an der Effingerstrasse

Die Gemeinde Allmendingen unterstützt auch dieses Jahr das Theater mit einem Beitrag. Aus diesem Grund spendiert das Theater an der Effingerstrasse für 6 Personen mit Wohnsitz in der Gemeinde Allmendingen eine Einsicht in folgende Generalprobe:

«Venedig im Schnee» von Gilles Dyrek

Freitag, 1. Dezember 2017

Ab 19.15 Uhr                             Apéro in unserer Theaterbar

ca. 19.30 Uhr                             Einführung ins Stück im Theatersaal

20.00 Uhr                                 Beginn der Vorstellung «Venedig im Schnee»

Inszenierung: Markus Keller

Besetzung: Sabine Lorenz, Peter Bamler, Karo Guthke, Helge Herwerth

Bei Interesse melden Sie sich bitte bis am 24. November 2017 telefonisch oder per E-Mail direkt bei der die Gemeindeverwaltung Allmendingen

[weitere Informationen]


Öffentliche Planauflage / Anpassung des Baureglementes und des Zonenplanes

Der Gemeinderat Allmendingen bringt gestützt auf Art. 60 des Baugesetzes vom 9. Juni 1985 die Teilrevision des Gemeindebaureglementes und des Zonenplanes  zur öffentlichen Auflage. In dieser Teilrevision geht es um obligatorische Anpassungen an das geänderte übergeordnete Recht des Kantons Bern. Die materiellen Bauvorschriften bleiben grundsätzlich dieselben. Die Bauzonen werden nicht verändert. Folgende Unterlagen liegen während 30 Tagen, vom 26. Oktober bis 27. November 2017 in der Gemeindeverwaltung Allmendingen öffentlich auf:

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet bei der Gemeindeverwaltung Allmendingen, Thunstrasse 9, 3112 Allmendingen,  einzureichen. Allfällige Einspracheverhandlungen finden am Dienstagnachmittag, 28. November 2017, statt.

Allmendingen, den 23. Oktober 2017                               Der Gemeinderat



Umgestaltung Autobahnanschluss Muri

Ab der Woche vom 11. September 2017 beginnen die ersten Vorarbeiten zur Umgestaltung des Autobahnanschlusses Muri. Gemeinde, Kanton und Bund planen Massnahmen, um den Verkehr zu verflüssigen. Vorgesehen sind unter anderem ein Kreisel und eine Lichtsignalanlage. Die Vorarbeiten dauern voraussichtlich bis November und tangieren den Verkehr kaum. Im Frühjahr 2018 beginnen die eigentlichen Arbeiten. 

Weiterführende Infos:

Umgestaltung Anschluss Muri